Wappen der Stadt Steinach/Thüringen - Stadt der LebensArt und des Sports

Das sogenannte neue Schloss

Ein markantes Gebäude im Ortsbild Steinachs ist das "Neue Schloss", erbaut von 1747 bis 1755. Es war Wohnsitz des ehemaligen Besitzers der Obersteinacher Hammerwerke, Tobias Otto.
Das renovierte Gebäude beherbergt heute das Deutsche Schiefermuseum, die Steinacher Spielzeugschachtel, die Stadtbibliothek, die Touristinformation und das Büro der Skiarena Silbersattel.
Der Innenhof des Schlosses ist dank einer 2012 installierten temporären, lichtdurchlässigen Überdachung ein Ort für zahlreiche Veranstaltungen geworden. Besonders die Bildhauer, die sich jährlich Ende Juli zwischen den grünen Mauern des Schlosses zum Steinacher Bildhauersymposiums treffen, wissen das nun Wetter unabhängige Arbeiten zu schätzen.

Kontakt:
Touristinformation
Dr.-Max-Volk-Str. 21
96523 Steinach
Tel.: 036762/34813
Fax: 036762/34814
E-Mail: tourismus.info(at)steinach-thueringen.de

 

Außenansicht

Außenansicht Südseite

Außenansicht Nordseite

Schloss-Innenhof mit Überdachung

Bildhauersymposium 2013

Abschlussparty Bildhauersymposium 2013

Frühschoppen Bildhauersymposium 2013

Das beleuchtete Schloss zur Weihnachtszeit

Partner der Stadt Steinach / Thüringen

  • Thüringer Tourismus GmbH
    Thüringer Tourismus GmbH
  • Logo des Vereins Regionalverbund Thüringer Wald e.V., Partner der Stadt Steinach und der Touristinformation Steinach / Thüringen
    Regionalverbund Thüringer Wald e.V.
  • Logo des Vereins Naturpark Thüringer Wald e.V., Partner der Stadt Steinach und der Touristinformation Steinach / Thüringen
    Naturpark Thüringer Wald e.V.
  • Thüringen Alpin GmbH - Skiarena Silbersattel
    Thüringen Alpin GmbH - Skiarena Silbersattel
Logo der Tourismus- und Urlaubsregion Coburg.Rennsteig e.V.
Tourismus- und Urlaubsregion Coburg.Rennsteig