Wappen der Stadt Steinach/Thüringen - Stadt der LebensArt und des Sports

Steinacher Spielzeugschachtel

Das Steinacher Stadtwappen ist Sinnbild für die beiden wichtigsten Erwerbszweige der Steinacher Bevölkerung vergangener Generationen: Schiefertafel und Griffel auf der linken Seite, Spielzeugpyramide rechts.

Neben dem Deutschen Schiefermuseum wurde 1998 im Westflügel des Schlosses die Steinacher Spielzeugschachtel eröffnet. Das Wort „Spielzeugschachtel“ erinnert an die ursprüngliche Verpackung der Spielzeuge.

Die Spielzeugschachtel, die schon von 1936 bis 1961 existierte und im Gebäude der Sparkasse ihre Herberge hatte, präsentiert sich mit neuem Profil. Sie zeigt einen Querschnitt all jener Spielsachen, die allein in Steinach hergestellt wurden. Beim Betrachten der über 1000 Ausstellungsstücke werden Erwachsene wieder Kinder. Wer hatte was und wer hatte mehr? Metallbaukasten - erste Basteleien im Werkunterricht, Rucki-Zucki Zugball - eiförmiges Geschoss mit hoher Geschwindigkeit mit drei Seilen für zwei Spieler, bunte Tiere auf Rädern, Holzeisenbahnen, Meister Hämmerlein, Puppen und, und …

Neben den zahlreichen Mustern und Sammlungsstücken der historischen Spielzeuge werden auch moderne präsentiert. So zum Beispiel ist der Kreisel, das Symbol der Deutschen Spielzeugstraße, in Steinach entwickelt und hergestellt worden.

Die Exponate noch produzierender Betriebe schlagen die Brücke von der Vergangenheit in die Gegenwart.

Eine Steinacher Spezialität war und ist die Herstellung von Holzschiffchen (OGAS-Fabrik) So findet man die einzige Schiffsweft des Thüringer Waldes in Steinach. In aufwendiger Handarbeit werden die Schiffe aus vergangenen Jahrhunderten originalgetreu in kleinem Maßstab noch heute nachgebaut. Solche prachtvollen Exemplare stehen auch in der Spielzeugschachtel. Ebenso die Krippenfiguren der Firma Marolin®. Seit über 100 Jahren fertigt die kleine Manufaktur aus hochfeinem Pappmache die biblischen Figuren der Weihnachtsgeschichte, aber auch Osterhasen und neuerdings sogar Halloween-Gestalten

Neben der Spielwelt, in die Kinder, Eltern und Großeltern gleichermaßen eintauchen können, wird der Herstellung der Produkte, der Veränderung der Materialien, der Berufsausbildung zum Holzspielzeugfacharbeiter sowie der Darstellung der Beziehungen zu örtlichen Druckereien und Verpackungsproduzenten Aufmerksamkeit geschenkt.

 

Öffnungszeiten ab 10.08.2021

Dienstag                         13.00 bis 17.00 Uhr

Mittwoch                         13.00 bis 17.00 Uhr

Donnerstag bis Samstag  13.00 bis 17.00 Uhr

An allen gesetzlichen Feiertagen sowie am 24.12. und 31.12. ist das Museum geschlossen.

Für Gruppen ab 10 Personen nach vorheriger Anmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Kontakt:

Steinacher Spielzeugschachtel

Dr.-Max-Volk-Straße 21

96523 Steinach

Tel.: 036762/33212

Fax: 036762/34814

E-Mail: Opens window for sending emailmuseum@steinach-thueringen.de

 

 

Entsprechend des erstellten Infektions- und Sicherheitskonzeptes sind unter den Bedingungen der Corona-Pandemie die jeweils aktuell gültigen Verordnungen und Bestimmungen sowie die grundsätzlichen Hygienevorschriften und Abstandsgebote zu beachten. 

Bei allen Besuchen ist Folgendes zu beachten: 

Halten Sie Abstand von mindestens 1,5 m zu anderen Personen! 

Benutzen Sie Ihre Mund-Nasen-Bedeckung! 

Nutzen Sie die Hygieneangebote! 

 

Eingang zur Spielzeugschachtel

"Schachtel" zum Spielen

Spielzeug der Firma Howa

Spielzeug der Firma PLAHO

Herzwagen der Firma PLAHO

Partner der Stadt Steinach / Thüringen

  • Thüringer Tourismus GmbH
    Thüringer Tourismus GmbH
  • Logo des Vereins Regionalverbund Thüringer Wald e.V., Partner der Stadt Steinach und der Touristinformation Steinach / Thüringen
    Regionalverbund Thüringer Wald e.V.
  • Logo des Vereins Naturpark Thüringer Wald e.V., Partner der Stadt Steinach und der Touristinformation Steinach / Thüringen
    Naturpark Thüringer Wald e.V.
  • Thüringen Alpin GmbH - Skiarena Silbersattel
    Thüringen Alpin GmbH - Skiarena Silbersattel
Logo der Tourismus- und Urlaubsregion Coburg.Rennsteig e.V.
Tourismus- und Urlaubsregion Coburg.Rennsteig